Akzeptanz der Forumsregeln

Wichtig für alle neuen Mitglieder dieses Forums!
Antworten
Benutzeravatar
admin0906
Administrator
Beiträge: 140
Registriert: So 10. Jun 2018, 12:44

Akzeptanz der Forumsregeln

Beitrag von admin0906 » Sa 16. Jun 2018, 22:12

Guten Tag, liebe Forumsmitglieder,
Frau Iris Schultz hat mich vorige Woche in der Funktion als Selbsthilfebeauftragten der Fachklinik Hornheide mit der Bitte kontaktiert, zu den Vorkommnissen der "verdeckten bzw. "anonymen Neumitglieder" die nach spätestens drei Tagen ihre Identität im Forum nicht Preis geben wollen, eine Einschätzung oder besser gesagt eine Stellungnahme abzugeben. Aus meiner Sicht verhält sich die Sachlage so, wie Frau Schultz es richtig einschätzt. Hierzu passt auch, dass ich vor meinem Urlaub persönlichen Kontakt zu Herrn A. hatte, wo wir auf dieses Thema konkret zu sprechen kamen und ich Herrn A. sehr klar und unmissverständlich die Einhaltung der Forumsregeln als eine verbindlichen Codex für alle Forumsnutzer deutlich gemacht habe. In diesem Zusammenhang habe ich ihm auch dringend geraten, sich mehr Sensibilität in der Nutzung von verschiedenen Forumsbeiträgen zueigen zu machen, im übrigen gelte dies auch für sein eigenes Forum!
Im übrigen ist es aber auch nicht gänzlich auszuschließen, das es unabhängig von Herrn A. auch andere Forumsnutzer gibt die anonym bleiben wollen, deren wahren Absichten auch nicht unmittelbar transparent sind. Letztlich bleibt hier nur die konsequente Einhaltung und Kontrolle der Forumsnutzungsregeln als oberstes Gebot und dies geschieht nach meiner Einschätzung durch Frau Schultz sehr konsequent und mit sicheren Gespür! Gerne bin ich auch bereit, beim nächsten SHG-Treffen am 07.10.2011 dieses Thema noch mal ganz grundsätzlich anzusprechen, um deutlich zu machen, hier wird sehr genau hingesehen ob z. B. allgemeingültige Forumsregeln missachtet werden.
Lassen Sie sich nicht von solchen "Irrläufern" in der Nutzung des Forums verunsichern und schon gar nicht in ihren sehr wichtigen Engagement für die Selbsthilfearbeit! In dieser Aufgabe bündelt sich sehr wertvolles gegenseitiges Vertrauen, individuelle Lebenserfahrungen und unbezahlbare Unterstützung. In diesem Sinne machen Sie bitte so weiter, wie Sie es bisher für richtig empfunden haben.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Josef Gsödl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Iris
Administrator


Anmeldedatum: 25.01.2011
Beiträge: 2292






BeitragVerfasst am: So 11 Sep, 2011 10:38 Titel: Antworten mit Zitat Beitrag bearbeiten oder löschen Beitrag löschen IP-Adresse zeigen
Hallo Herr Gsödl!

Ich DANKE Ihnen für Ihren Beitrag in unserem Forum.
Ich bin froh, daß Sie meiner BITTE nachgekommen sind, und ein paar Worte
zu den letzten Ereignissen geschrieben haben.

Danke !

GLG Iris S.
Antworten